VRW

Übersicht Fahrzeuge

VRW Vorausrüstwagen

Taktische Nutzung:
Der VRW ist in seiner zweiten Generation in Eschborn für Brandeinsätze mit eingeschränkter Zufahrtsmöglichkleit in Tiefgaragen und auf Parkdecks konzipiert und gleichzeitig bei Verkehrs- und Bahnunfällen als erstes Fahrzeug mit akkubetriebener Rettungsschere und Spreizer im Einsatz. Im Löschzug rückt es frühzeitig aus, dass die Besatzung mit den 2-Flaschen-Atemschutzgeräten den Sicherungstrupp für die vom TLF eingesetzten Atemschutzgeräteträger stellen kann. Für die Einfahrt in Garagen mit niedriger Deckenhöhe ist es mittels eingebauter Luftfederung um 5 cm absenkbar.

Besatzung: 1:3 (4 Personen)
Kennzeichen: MTK-FW 290
Funkrufname: Florian Eschborn 1-50
Fahrzeug: VW T5
Baujahr: 2011
Motorleistung: 132kW/179PS
Zulässiges Gesamtgewicht: 3,5t
Maße (LxBxH): 5,29m x 2,29m x 2m
Hersteller Aufbau: TDS, heute: REDCAR
Pumpe: Hochdrucklöschanlage HDL250
Pumpenleistung: 23l/min bei 250 bar Druck
Löschmitteltanks:

  • Wasser: 170l
  • Schaummittel: 20l (direkte Zumischung)

Besondere Ausstattung/Beladung:

  • 100 m formbeständiger Schnellangriffsschlauch der Hochdrucklöschanlage
  • 240m C-Schlauch mit Strahlrohr
  • Wärmebildkamera
  • Akkusäbelsäge
  • Glasschneider
Feuerwehrwache Eschborn

Freiwillige Feuerwehr Eschborn
Sankt-Florian-Str. 4
65760 Eschborn

Tel.: +49 6196 490 700
E-Mail: kontakt@feuerwehreschborn.de
Datenschutzinformation

Feuerwehrwache Niederhöchstadt

Freiwillige Feuerwehr Niederhöchstadt
Georg-Büchner-Straße 20a
65760 Eschborn-Niederhöchstadt

Tel.: +49 6173 999 755
E-Mail: kontakt@feuerwehrniederhoechstadt.de
Datenschutzinformation

© 2007-2022 Feuerwehren der Stadt Eschborn - Alle Rechte vorbehalten