TLF 4000

Übersicht Fahrzeuge

TLF 4000 Tanklöschfahrzeug

Taktische Nutzung:
Das TLF 4000 ist mit seinen großen Wasser- und Schaummitteltanks das erste Fahrzeug bei Brandeinsätzen, da erste Löschmaßnahmen direkt ohne den Aufbau einer externen Wasserversorgung vorgenommen werden können. Zudem bietet die Besatzung mit 6 Personen die Möglichkeit, schnell und schlagkräftig mit Menschenrettung und Löschangriff zu beginnen.

Besatzung: 1:5 (6 Personen)
Kennzeichen: MTK-FW 240
Funkrufname: Florian Eschborn 1-24

Fahrzeug: MAN TGM 18.340
Baujahr: 2013
Motorleistung: 250kW/340PS
Zulässiges Gesamtgewicht: 18t
Maße (LxBxH): 7,7m x 2,5m x 3,58m

Hersteller Aufbau: Rosenbauer
Pumpe: N35 (FPN-10-3000) mit Schaumzumischsystem Rosenbauer DIGIMATIC und Rosenbauer FIX MIX
Pumpenleistung: 3.600l/min

Löschmitteltanks:

  • Wasser: 4.000l
  • Schaummittel: 400l + 100l (Class-A)
Besondere Ausstattung/Beladung:
Mit der Schaumzumisch-Anlage ist eine parallele Abgabe von Schaum über zwei B-Abgänge sowie den Schnellangriff mit einer Zumischrate von 0,1 bis 6,0 % möglich. Der alternativ schaltbare Rosenbauer FIX-MIX Pumpenvormischer erlaubt es, das gesamte Pumpensystem unter Schaum zu setzen, wodurch eine Schaumabgabe „aus allen Rohren“ mit Zumischraten von 1, 3 oder 6 % möglich wird. Über den fernbedienbaren Dachwerfer (RM25C) ist eine Wasserabgabe mit bis zu 2.700 L/min möglich.
Weitere markante Ausstattungsmerkmale sind außerdem:

  • Schnellangriffs-Hochdruck-Haspel inkl. elektrischer Haspelaufspulung
  • Lichtmast: Flexilight LED
  • Verkehrsleiteinrichtung im Heck
  • Motor-Rettungssäge
  • Türöffnungswerkzeug
  • 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
Feuerwehrwache Eschborn

Freiwillige Feuerwehr Eschborn
Sankt-Florian-Str. 4
65760 Eschborn

Tel.: +49 6196 490 700
E-Mail: kontakt@feuerwehreschborn.de
Datenschutzinformation

Feuerwehrwache Niederhöchstadt

Freiwillige Feuerwehr Niederhöchstadt
Georg-Büchner-Straße 20a
65760 Eschborn-Niederhöchstadt

Tel.: +49 6173 999 755
E-Mail: kontakt@feuerwehrniederhoechstadt.de
Datenschutzinformation

© 2007-2022 Feuerwehren der Stadt Eschborn - Alle Rechte vorbehalten